Deutsche Meisterschaft 2016; Wir waren dabei!

Wie bereits berichtet, qualifizierten sich wie im letzten Jahr drei Schützen zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2016 in Dortmund. Bereits am frühen Sonntagmorgen reisten Hans-Uwe Dress, Andreas Hellwich und Jörg Schöttel nach Dortmund, um sich mit den Besten der Besten (577 Starter) im Auflageschießen zu messen. Hoch motiviert traten sie mit dem Ziel Finalteilnahme den Wettkampf an; wohl wissend, ein optimales Ergebnis von 300 Ringen erzielen zu müssen. Leider verpassten Hans-Uwe Drees und Andreas Hellwich dieses Ziel. Sie leisteten sich eine mehr als knappe 9,9, so dass jeweils ein Endergebnis von 299 Ringen auf der Anzeigetafel erschien. Jörg Schöttel erwischte einen rabenschwarzen Tag und ging mit 290 Ringen vom Stand. Als Mannschaft belegten sie mit 888 Ringen einen achtbaren 58. Platz von 144 angetretenen Mannschaften.

Der Ärger über die vergebene Chance verflog aber schnell, als das Endergebnis feststand. Im Einzel konnten Uwe Drees mit dem 53. Platz und Andreas Hellwich mit dem 37. Platz herausragende Plätze belegen. Die Freude über das Erlebte war so groß, dass sie am frühen Abend nocheinmal zum Austragungsort zurückkehrten und die Finals als Zuschauer begleiteten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.